gk-solution

Büroservice und Hausverwaltung

Über uns

Seit fast zwei Jahrzehnten sind wir beide hauptberuflich im öffentlichen Dienst tätig. Es war daher für uns an der Zeit, unsere Erfahrungen und unser Wissen dafür zu nutzen, um Sie zu entlasten.

Unsere Erfahrungsbereiche liegen vor allem in Verwaltungs- und Bürotätigkeiten, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation sowie in der Buchhaltung.

Daraus ist unser kleines Start-up-Unternehmen entstanden. Denn wer sollte sich besser mit Papierkram und Bürokratie auskennen, als Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung?! Wir unterstützen Sie als Klein- und Mittelstandsunternehmen bei Ihrer Buchhaltung und Büroorganisation, so dass Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Oder nach getaner Arbeit einfach den Feierabend geniessen können ohne noch lästige Papiere zu bearbeiten.

Darüber hinaus nehmen wir uns auch gerne der Hausverwaltung Ihrer Immobilien an.

Wir sind:

ChristineChristine Kruse Kruse, seit August 2000 als Verwaltungsfachangstellte in der Kommunalverwaltung tätig.

Im Juni 2016 hat sie das nebenberufliche Studium mit dem Abschluss zur Verwaltungsfachwirtin erfolgreich abgeschlossen.

Ihre Tätigkeitsfelder waren unter anderem das Ordnungs- und Ausländerrecht. Anschließend hat Frau Kruse mehrere Jahre Erfahrungen in der Einnahme- und Ausgabenbuchhaltung gesammelt. Seit Januar 2017 liegt ihr Schwerpunkt auf der Kosten- und Leistungsrechnung. Darüberhinaus arbeitet sie auch im Bereich Finanzwirtschaft mit.

 

Anja GrimmAnja Grimm, seit August 2002 ebenfalls als Sachbearbeiterin in der Kommunalverwaltung beschäftigt.

Gemeinsam mit Frau Kruse hat sie auch das nebenberufliche Studium zur Verwaltungsfachwirtin im Juni 2016 erfolgreich abgeschlossen.

Frau Grimm hat mehere Jahre im Bereich Rechnungswesen und Controlling mitgearbeitet, sowie ebenfalls Erfahrung in der Einnahme- und Ausgabenbuchhaltung gesammelt.  Während des nebenberuflichen Studiums war sie ein paar Jahre als Sachbearbeiterin privatrechtlich für die Geltendmachung von Kindesunterhalt zuständig. Im Dezember 2017 wechselte sie wieder in den Bereich des Controllings und der Finanzwirtschaft.